Schlafdiagnostik

Schlafstörungen haben vielfältigste Ursachen, die Auswirkungen sind jedoch bei allen Betroffenen ähnlich: Tagesmüdigkeit, Schläfrigkeit und Schlaflosigkeit. Die Experten aus der Schlafdiagnostik erforschen die notwendigen Erkenntnisse, um eine Schlafstörung richtig einzuordnen und zu behandeln.
  • Alle
  • Polysomnographie

Schlafdiagnostik

Um die Symptome einer Schlafstörung richtig einordnen zu können, ist eine schlafmedizinische Differenzialdiagnostik notwendig. In einem ärztlichen Erstgespräch, der Anamnese, erfra...

Atemaussetzer im Schlaf (Schlafapnoe)

Wer unter Schlafapnoe leidet, wacht in der Nacht auf, ohne das bewusst wahrzunehmen. Die Folgen sind Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche, weniger Leistungsfähigkeit. Das Schlafa...

Schlafstörungen

Schlafstörungen stellen ein häufiges Problem dar, von dem jeder Mensch im Laufe seines Lebens einmal mehr oder weniger betroffen ist. Körperliche oder seelische Erkrankungen können...