Start » Artikel verschlagwortet mit » Diagnose

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Pflege mit Blick auf das Reha-Ziel

Milena D’Urso weiss, worum es geht. Sie hat in Sitten den Bachelor gemacht und arbeitet heute als diplomierte Pflegefachfrau im Dienste der Luzerner Höhenklinik Montana. Präziser: im Dienste des Patienten. Sie weiss, dass der Therapieplan, der das Tagesprogramm bestimmt, auf das individuelle Rehabilitationsziel ausgerichtet ist. Das funktioniert nur im guten Gespräch. Beim Eintritt wird der […]

Aktives Aufnahmebüro – damit von Anfang an alles klappt

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Aktives Aufnahmebüro – damit von Anfang an alles klappt

„Gute Kontakte!“ Das ist ein Schlüsselbegriff für Wolfgang Oster, der das Aufnahmebüro der Luzerner Höhenklinik Montana leitet. Wenn ein Hausarzt einen Patienten anmeldet, geht die Anmeldung in der Regel über den Chefarzt zum Aufnahmebüro, das sich zunächst um die Kostengutsprache kümmert. Vor allem bei Kliniken ausserhalb des Kantonsspitals Luzern ist dies der Fall, und bei […]

Heuschnupfen – ein Fall für die LHM

\ \ \ \ \ \ \ \ \

Heuschnupfen – ein Fall für die LHM

Über 20 Prozent der Schweizer Bevölkerung leidet unter Heuschnupfen, gegen 7 Prozent unter Asthma. Hautallergien und Allergien auf Medikamente nehmen zu. Das weckt natürlich den Bedarf nach einwandfreien Diagnosen und erst recht nach guter Behandlung. Die Luzerner Höhenklinik Montana liegt ideal, wenn es um Allergien geht. Die LHM ist spezialisiert auf alle Erkrankungen der Atemwege, […]

Wenn eine Depression den Menschen bedrängt

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Wenn eine Depression den Menschen bedrängt

Depression ist eine extrem häufige Erkrankung. „Weltweit ist sie die zweithäufigste Krankheit überhaupt“, erklärt Dr. med. Helena Shang Meier, Leitende Ärztin der Luzerner Höhenklinik Montana LHM. Da erstaunt es nicht, wenn es die LHM immer wieder mit solchen Fällen zu tun hat und entsprechende Kompetenz aufgebaut hat. Der Begriff „Depression“ ist abgeleitet vom lateinischen Verb […]

Vom Rauchen zur Atemnot: chronische Bronchitis

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Vom Rauchen zur Atemnot: chronische Bronchitis

Einer von zehn Rauchern erlebt dieses Schicksal: chronische Bronchitis, eine Entzündung der Bronchien und der Bronchialschleimhaut. In der Schweiz macht der Anteil drei Prozent der Bevölkerung aus. In der Luzerner Höhenklinik Montana weiss man damit umzugehen, hier erfahren Patienten mit zunehmender Atemnot dank kompetenter Behandlung eine Linderung ihrer Leiden. Klar, dass man von solchen Patienten erwartet, […]

Neuerung im diagnostischen Bereich

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Neuerung im diagnostischen Bereich

2011 wurde im diagnostischen Bereich eine entscheidende Reorganisation vorgenommen, steht im Bericht 2011 der Luzerner Höhenklinik Montana zu lesen. Sämtliche diagnostischen Abteilungen (Lungenfunktionslabor, Endoskopie, Radiologie und Schlafanalyselabor) wurden unter einer gemeinsamen Leitung zusammengefasst.  Damit sorgt die LHM für kürzere Entscheidungswege und für eine bessere Effizienz beim Einsatz des Fachpersonals. Die Luzerner Höhenklinik Montana ist eine […]