Willkommen

Eine stationäre Rehabilitation hat viele Vorteile. Diese liegen in der Gründlichkeit und Nachhaltigkeit der Behandlung. Der Arzt kann sehr gut abschätzen, ob ein Aufenthalt in der Luzerner Höhenklinik Montana hilfreich ist.

Die Luzerner Höhenklinik Montana ist auf der Spitalliste des Kantons Wallis (Standortkanton) und des Kantons Luzern (Eigentümer) aufgeführt. Somit dürfen sich alle Patientinnen und Patienten in freier Spitalwahl für einen Aufenthalt anmelden. Vor dem Aufenthalt wird eine Kostengutsprache bei der Krankenversicherung eingeholt, in der sich die Krankenkasse bereit erklärt, für die Kosten der stationären Rehabilitation aufzukommen.

Die Anmeldung zur Rehabilitation erfolgt über den behandelnden Hausarzt oder über ein Spital. In Ausnahmefällen auch direkt durch den Patienten an der Klinik.