Anreise mit öV

Montana erreicht man mit öffentichen Verkehrsmittel sehr gut:

Bahnhof Visp. Foto SBB.

 

Fahrt von Luzern nach Bern, von dort via Lötschbergtunnel nach Visp, von wo aus es nach Sierre geht.

Dort gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man fährt vom Bahnhof aus mit dem Bus nach Crans-Montana und erreicht dort die Abzweigung zur nahen Klinik. Oder man geht in Siders dem roten Strich entlang zur Talstation der Standseilbahn, des Funiculaire.

 

 

Ab Bergstation Funiculaire sind es noch 10 Minuten Fussmarsch bis zur Luzerner Höhenklinik Montana, die man gut sieht. Man kann von der Bergstation auch den Bus nehmen, der direkt zur “Clinique Lucernoise” fährt).

Oder Fahrt von Lausanne – Sion her nach Sierre.

Fahrplan und Preise auf der Website SBB.