Angelique Koekebakker – von Holland in die Schweiz

Koekebakker

Geboren wurde Angelique Esther (Angela) Koekebakker in Steenwijk. Die Holländerin hat eine Lehre als Krankenschwester absolviert. Ihr eigentliches Fachgebiet wurde die Psychiatrie. Sie wurde nach dreijähriger Fachausbildung Psychiatrie-Pflegefachfrau (1998) und arbeitete fünf Jahre in der Akutpsychiatrie. Es folgte die Ausbildung zur Lehrerin in der Pflegeausbildung. Sie wurde Ausbildungsverantwortliche und kam dann 2006 in die Schweiz.

Hier, in Brig, blieb die Psychiatrie ihr Spezialgebiet. Nach zwei Jahren im Psychiatrie Zentrum Oberwallis wurde sie Stationsleiterin im Bereich Langzeitpsychiatrie. Sie befasste sich etwa mit Schizophrenie, Persönlichkeit Störungen und mit Menschen, die Doppeldiagnosen aufwiesen.

Heute arbeitet Angela Koekebakker in der LHM, wo sie die Stationsleitung auf dem 2. Stock übernahm. Hier liegen ihr die Fälle mit Psychosomatik naturgemäss am nächsten, aber auch jene mit Herz- oder Lungenbeschwerden sind ihr anvertraut. Sie freut sich über ihre neuen Aufgaben und auf die Zusammenarbeit u. a. mit dem Chefarzt und der Pflegeleitung.

Angela Koekebakker fühlt sich im Wallis sehr gut aufgehoben und sie hat gut gestartet in der LHM.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

70 − = 64

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>